Lecture: Linux und Windows gleichzeitig auf dem Rechner

Virtualisizerung mit Xen oder Totgesagte leben länger

Oft benötigt man meherer Betriebssysteme auf einem Gerät. Hier wird eine sehr komfortable Variante auf Basis von Xen (4.11+) vorgestellt

Wenn man mehrere Betriebssysteme gleichzeitig verwenden will, hat man unter Linux viele Möglichkeiten: qemu/kvm, Xen, Paravirtualisierung etc.
Will man nun wirklich *gleichzeitig* mit mehreren arbeiten, bietet sich Xen an, was als Hypervisor über allen Betriebssystemen steht, aber sonst so gut wie unsichtbar ist und inzwischen extrem perfomant ist.
Dieser Vortrag zeigt die Arbeitsumgebung und worauf man achten sollten, wenn man produktiv damit arbeiten will.

Info

Day: 2019-04-06
Start time: 11:45
Duration: 00:45
Room: Raum B
Track: Linux-Interna und Anwendungen
Language: de

Links:

Feedback

Click here to let us know how you liked this event.

Concurrent Events